Skip to content

Einbau einer Fernsehhalterung

Bisher haben wir unseren Zweit-Fernseher (22) mitgenommen und wenn wir ihn brauchten auf den Tisch gestellt. Stromkabel und Antennenkabel wurden lose angeschlossen. Mit der Zeit störte mich diese Umräumerei gewaltig und ich suchte nach einer vernünftigen Lösung um den Fernseher immer angeschlossen an seinem Platz zu lassen. Ich habe im Internet nach diversen Halterungen gesucht, aber nicht das gefunden was ich brauchen konnte. Es mußte also wieder etwas gebastelt werden.

Die endgültige Lösung wurde dann wie folgt hergestellt:
Fernseher mit Teleskoptischbein als Halter und AnschlüsseAus dem Baumarkt besorgte ich mir ein verlängerbares Tischbein. Die innere Tischbeinverlängerung wurde entfernt und ich hatte ein Rohr mit einem Schlitz an der Seite und einer oberen Halteplatte für 4 Schrauben. Mit dieser Halteplatte wurde das Rohr unterhalb des vordersten Hängeschrankes montiert. Am Rohr selbst wurde eine Fernsehhalterung von Schwaiger angebracht, mit dem Gegenstück am Fernsehgerät, die auch die schnelle Entnahme des Gerätes ermöglicht. Nun ist das Fernsehgerät höhenverstellbar, schwenk- und neigbar und kann so nach unseren Wünschen eingestellt werden. Kosten der Massnahme: Halterung von Schwaiger 39 Euro, verstellbares Tischbein 18 Euro.

Comment Header

Primary Sidebar