Skip to content

Eifel Herbst 2014

Eifel Herbst 2014 published on Keine Kommentare zu Eifel Herbst 2014

In diesem Jahr war der Herbst besonders schön und auch warm. Das musste natürlich ausgenutzt werden und wir fuhren am 1. 11. 2014 in die Vulkaneifel nach Daun.

In der Stadt gibt es noch keinen richtigen Stellplatz, da wir aber verwandtschaftliche Beziehungen in Daun haben, war das für uns kein Problem.

Wer aber eine Möglichkeit zum Übernachten sucht, kann den Parkplatz in der Bahnhofstraße, unterhalb des Mercedes Autohauses anfahren. Dieser Platz ist im Gespräch, als Wohnmobilstellplatz ausgebaut zu werden. Das Gelände ist fast eben, geschottert und ziemlich ruhig gelegen. Außerdem sind in unmittelbarer Nähe 2 Supermärkte, 3 Bäckereien, ein Getränkemarkt und weitere Geschäfte vorhanden. Zur Stadt muss man entweder einen etwas steileren Weg hochgehen oder aber am Mercedes-Autohaus vorbei dem Straßenverlauf folgen und ist nach max. 10 Minuten Fußweg mitten in der Stadt.

Am Nachmittag machten wir noch einen kleinen Ausflug zum Pulvermaar bei Gillenfeld  und zum Weinfelder Maar bei Daun.

Um das Pulvermaar führt ein sehr schöner Spazierweg herum, am Freibad vorbei und immer mit Blick aufs Maar.

Es war ein herrlicher sonniger Tag und die herbstlich eingefärbten Bäume gaben ein schönes Bild gegen den blauen Himmel.

Der Rundweg um das Pulvermaar mit dem herbstlichen Laub auf dem Boden ergab weiteres

schönes Motiv als Gegenpol zum vorherigen Bild.
Oberhalb dieser Stelle, durch einen etwas steileren Trampelpfad erreichbar, liegt der
Wohnmobilstellplatz Pulvermaar.


Danach fuhren wir noch zum Weinfelder Maar (auch als Totenmaar bekannt)

Auch hier konnte ich die Herbststimmung mit einigen Bildern einfangen.

Am nächsten Tag fuhren wir wieder nach Overath zurück. Und wie jedes mal, wenn wir im Wohnmobil übernachtet haben, selbst wenn es nur ein Wochenende war, überkam uns das Gefühl von einem längeren Urlaub zurück zukommen.

 

 

Comment Header

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.