Skip to content

3 Tage Soest August 2016

3 Tage Soest August 2016 published on Keine Kommentare zu 3 Tage Soest August 2016

Wie kommt man ausgerechnet auf Soest?

Viele unserer Reiseziele suche ich über die Webseite Quermania.de aus. Soest wurde in diesem Portal als sehr sehenswerte Stadt beschrieben. Außerdem war die Entfernung für einen Wochenendtrip noch im Rahmen. Wir wollten auf dieser Tour zumindest auf der Hinfahrt nur ein kurzes Stück Autobahn nehmen und so führte unser Weg über die A4 nach Olpe. Hier fuhren wir von der Autobahn ab in Richtung Biggesee. Dann quer durch das Sauerland über Attendorn und Finnentrop bis nach Arnsberg. Von Arnsberg aus ging es dann am Südufer des Möhnesees vorbei nach Soest.
Hier fuhren wir dann auf den Stellplatz (Altes Stellwerk).


Von hier erkundeten wir zuerst einmal den Weg zur Altstadt, wobei sich herausstellte, dass der einfachste Weg vom Wohnmobilstellplatz zum Osthoventor und dem Straßenverlauf folgend in die Innenstadt führt.

Damit beende ich den kleinen Rundgang durch die Altstadt von Soest. Es gibt noch viel mehr zu entdecken. z.B. die Fußgängerzone; ein Einkaufsparadies für jeden Geschmack oder die vielen Museen usw. In drei Tagen kann man eben nur einen Streifzug machen. Wer mehr wissen will sollte einfach mal hinfahren.

Comment Header

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.